Behinderten Erholungs Urlaub von der Volkshilfe in zusammenarbeit mit dem Land Salzburg.


Nach 10 Jahren habe ich wieder einen Urlaub vom 17. September - 30. September 2016 miterlebt
und es waren schöne Tage im Lungau, trotz meiner Gesundheitsschwanken.

Fanning im LungauYA-Haus CarinthYA-Haus CarinthYA-Haus CarinthVor dem YA-Haus CarinthRegenbogen über FanningGrosseckWanderung am Grosseckvon Mauterndorf auf die Panoramaalm

Es war einfach eine schöne Zeit, die ich vom 17. - 30. Sep. 2016 in Mariapfarr/Fanning im Lungau mit einer Gruppe von Beeinträchtigten Personen und Betreuern erleben durfte. Endlich wieder mal ein Urlaub nach 10 Jahren und das wurde mir durch die Volkshilfe und dem Land Salzburg genehmigt.

Einfach wieder mal entspannen und nur für sich Zeit nehmen mit anderen Betroffen zu reden oder einfach auf der Wiese oder Liege zu sitzen und die letzten Sonnenstrahlen vor den kommenden Herbsttagen noch zu genießen.

Ein herrliches Gefühl das so mancher hier, genauso wie ich die 14 Tage genossen hat. Als ich so auf der Wiese saß kam mir plötzlich eine Idee: Ich könnte ja aus meinen Fotos, einen spannende Bildergeschichte machen. Und so fragte ich am nächsten Morgen meine Mitbewohner im Feriencamp, ob ich Bilder von ihnen machen darf. 99,9 % waren dafür eine Geschichte über das Feriencamp in Fanning/Mariapfarr miterleben zu dürfen! Für mich und den Fototeilnehmer war es eine Menge Spaß bei den Aufnahmen zu dieser neuen Idee, die es vielleicht in dieser Art noch nie gegeben hat.

Es spielte einfach alles mit, vom Wetter, der Gesundheit, und das Leben in der Gemeinschaft. Alleine die Luft im Lungau und die Gemeinschaft Liesen meine Gedanken einfach freien Lauf und so entstand diese Bildergeschichte!

Ich denke das eine Freundschaft, Beziehung oder Partnerschaft der Schlüssel zum Erfolg im Leben einer Person ist - und ich danke Gott dafür das ich dabei sein durfte um die schöne Tage mit euch allen zu teilen. (hkro2016)