Sauerstofftankstellen


Österreichweit leiden 400.000 Menschen an einer Lungenkrankheit.

Die Weltgesundheitsorganisation erwartet, dass die COPD bis zum Jahr 2020 die dritthäufigste Todesursache in den entwickelten Wirtschaftsländern sein wird. Viele Patienten brauchen zum Atmen medizinischen Sauerstoff, der aus mobilen Tanks über die Nase verabreicht wird. Um die Mobilität und die Lebensqualität dieser Patienten zu erhöhen, haben die Apotheken österreichweit Sauerstofftankstellen eingerichtet, wo die mobilen Tanks kostenlos aufgeladen werden können.
 

Salzburg
Borromäus-Apotheke, Gaisbergstraße 20, 5020 Salzburg
Pinzgau-Apotheke, Leoganger Straße 39, 5760 Saalfelden

 

Weitere Sauerstoff Tankstellen

 


Medizinischer Sauerstoff gilt als Arzneimittel im Sinne des österreichischen Arzneibuches und wird zur Therapie bei bestimmten Erkrankungen der Lunge und des Herzens erfolgreich eingesetzt.

Die strenge Einhaltung höchster Qualitäts- und Sicherheitsstandards ist ein Grundsatz bei der Herstellung, Dieser flüssig Sauerstoff hat eine Temperatur von minus 183°C.